Vorschau aufs Wochenende

Saisonstart bei den Senioren

An diesem Wochenende rollt der Ball wieder und es geht um die ersten Punkte. Den Anfang macht am Freitag 20.07.2017 um 18:30 Uhr unsere 3.Mannschaft in der A-Klasse Frankenwald Reserve. Die neuformierte Truppe von den Trainern Niklas Frank und Halilcan Cebeci bekommt es in Gösmes-Walbergrün mit dem FC Frankenwald 3 zu tun.  Es wird im Modus 9:9 gespielt. Dabei wird auch unsere neue Spielleiterin Birgit Großmann ihren Einstand geben.

Vorläufiges Aufgebot:  TW Sakthivel, Yaman, Jahreis, U. Szewzyk, Cebeci, J. Greim, Soundararajan, F. Wirth, U. Sazak, M. Wirth, S. Sazak

Am Samstag 21.07.2018 um 15:00 Uhr startet die 1.Mannschaft mit dem Heimspiel gegen den Landesliga-Absteiger SpVgg Bayreuth 2 in die neue Bezirksliga-Saison. Die Vorfreude im Münchberger Lager ist riesengroß, doch es ist auch eine große Anspannung zu spüren. Trainer Markus Bächer sieht den Auftakt mit gemischten Gefühlen entgegen: „In der Vorbereitungszeit haben wir viel im physischen und taktischen Bereich gearbeitet, leider hatten einige mit kleineren Verletzungen zu kämpfen. Wir haben unseren Rhythmus noch nicht ganz gefunden, aber ich bin froh, dass es endlich losgeht.“ Für die Rohrbühl-Kicker wird es eine echte Standortbestimmung. Bächer erwartet einen spielstarken Gegner: „Bayreuth verfügt über einen talentierten, jungen Kader mit sehr gut ausgebildeten Spielern. Wir müssen zudem abwarten. ob es Verstärkungen aus dem Regionalligakader geben wird. Bei unserem schweren Auftaktprogramm ist es sehr wichtig, dass wir gleich punkten, um einen Fehlstart zu vermeiden.“ Personell hat es beim FCE im Sommer einen Umbruch gegeben. Der sportliche Leiter Michael Buchta hat klare Vorstellungen: „Unser primäres Ziel ist der direkte Klassenerhalt. Wir haben einen Weg eingeschlagen, mit talentierten jungen Spielern zu arbeiten. Diese wollen wir schnellst möglichst in die Mannschaft einbauen und integrieren. Hierzu geben wir ihnen ausreichend Zeit, wissend dass junge Spieler auch in Leistungslöcher fallen können.“ Bis auf die verletzten Julian Schütz (Knorpelschaden), Mike Pajonk (Bänderprobleme) und Franz Jakob (Zerrung) steht der komplette Kader zur Verfügung.

Vorläufiges Aufgebot: TW Möschwitzer / Fiebiger, S.Szewzyk, Ott, Schuberth, N. Hübler, Schatz, J. Köhler, Rietsch, T. Frank, D. Pajonk, Strößner, P. Rüger, Preißinger, F. Lang, T. Lang, L. Köhler


Am Sonntag 22.07.2018 um 15:00 Uhr gibt unsere 2.Mannschaft ihr Kreisliga-Debüt zuhause gegen den Bezirksliga-Absteiger ATS Hof/West. Trainer Matthias Fichtner kann den Auftaktgegner schwer einschätzen: „Die Westler haben nach dem Abstieg einen Umbruch hinter sich. Dennoch haben sie einige bezirksligaerfahrene Spieler im Kader und sind besonders in der Offensive brandgefährlich mit ihrem StürmerTarik Djemai. Aber mit unserer Aufstiegseuphorie wollen wir ein gutes Spiel machen und einen positiven Start hinlegen.“

Murat Eyiol

Ein Wiedersehen wird es mit dem ehemaligen FCE-Keeper Murat Eyiol geben, der das Tor der Hofer hütet. Am Sonntag fallen auf FCE-Seite Pascal Gareiß, Kevin Ramming, Simon Schinzel und wohl auch Ergün Öztürk aus.  Das endgültige Aufgebot steht noch nicht fest. Denn voraussichtlich kommen noch  Ersatzspieler aus dem Aufgebot der ersten Mannschaft vom Samstag dazu.


Um zahlreiche Zuschauerunterstützung würden sich unsere Mannschaften freuen !!!

Die Vorschau wurden ihnen präsentiert von