A-Jugend siegt im Finale des Kreispokales

Unsere A-Jugend bezwang in einem spannenden Finale die gastgebende JFG Oberes Egertal in Röslau mit 4:2 Toren.

Die Gäste machten von Beginn an Druck und kamen auch schnell zu zwei Großchancen die jedoch überhastet vergeben wurden.In der 12 Min profitierte Egertal von einem Mißverständnis in der Abwehr der Gäste und Bafra bedankte sich mit dem Führungstreffer der Heimelf. Dies verunsicherte die Münchberger für die nächsten Minuten und man hatte Glück, dass ein Fernschuß der Egertaler nur an den Pfosten ging. In der Folge übernahmen wieder die FCEler das Geschehen und kurz vor der Pause landete ein Kopfball von Lucas Köhler nur an der Latte. Kurz nach Wiederanpfiff gab es an der Strafraumgrenze einen Freistoß für die Eintracht. Lucas Köhler schaltete am schnellsten und schob den Ball am verdutzen Torhüter in das verwaiste Tor zum verdienten Ausgleich. Nur zwei Minuten später wurde Lucas Köhler mit einem Sahnepass von Timo Frank freigespielt und diese Gelegenheit zum 2:1 ließ er sich nicht nehmen. Als abermals nur drei Minuten später Egertal durch ein plazierten Schuß ins Eck durch Jan Albrecht ausgleichen konnte, stand das Spiel wieder auf des Messers Schneide. Nun gab es einige Gelegenheiten auf beiden Seiten, wobei die Gäste die klareren Chancen hatten, diese aber leichtfertig vergaben. In der 89 Min noch einmal Eckball für Münchberg, Timo Frank schlug sie aufs lange Eck, dort stand Philipp Will und sein Kopfball wäre auch ins Tor gegangen, wenn nicht ein Abwehrspieler mit Hilfe der Hand den Ball abgewehrt hätte. Timo Frank trat an und verwandelte zur erneuten Führung der Gäste. Die Heimmannschaft warf nun alles nach vorne und lief so in der Nachspielzeit noch in einen Konter, den Florian Dürrbeck zum 4:2 Endstand abschloß. Alles in allem ein verdienter Münchberger Sieg gegen eine gut aufgelegt Heimmannschaft.

FCE Münchberg : Luca Fiebiger (TW) Anton Böhm,Tim Hübler,Moritz Herrmann,Jonas Köhler,Paul Meier,Timo Frank,Sandro Preißinger,Lucas Köhler,Florian Dürrbeck,Philipp Will,Tim Bächer,Michael Baier,Marius Persicke,Elvir Sujak

Vorbereitungsprogramm der A-Jugend

Die A-Jugend befindet sich momentan mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison in der BOL.Die ersten beiden Testspiele wurden auch schon absolviert.Dem 7:1 Sieg gegen Mercur Oelsnitz ( Tore : Lucas Köhler 5,Paul Meier 1, Michael Baier 1 )liesen die Jungs von Trainer Thomas Klier einen 11:0 Sieg bei der JFG Waldstein folgen.( Tore : Lucas Köhler 3,Timo Frank 2,Sandro Preißinger 2,Florian Dürrbeck 2,Tim Hübler 1,Paul Meier 1 )Am Samstag dürfte es ungleich schwieriger werden,da gastiert die Landesliga A-Jugend von Eintracht Bamberg am FCE Gelände Anstoß ist um 17 Uhr nach der ersten Mannschaft.

Das weitere Programm :

Mittwoch 9.8.2017 um 18 Uhr 30 in Neuenmarkt

Freitag 11.8.2017 um 18 Uhr 30 in Selbitz

Samstag 12.8.2017 um 11 Uhr 30 in Neudrossenfeld

Sonntag 27.8.2017 um 11 Uhr zu Hause gegen JFG Bayreuth West

Mittwoch 30.8.2017 um 18 Uhr 30 in Schauenstein

 

A-Jugend empfängt Spitzenreiter

Am morgigen Samstag um 14 Uhr kommt es in Münchberg zum absolutem Topspiel der A-Junioren Bezirksoberliga. Der Tabellenzweite aus Münchberg empfängt dabei den noch ungeschlagenen Spitzenreiter von Don Bosco Bamberg. Rechtzeitig zu diesen Spiel haben die Jungs von Trainer Thomas Klier ihr kleines Tief mit einem überzeugenden 4:1 Sieg in Memmelsdorf überwunden. Ein Blick auf die Tabelle zeigt, wo die Stärken bei den Bambergern liegen, nur 7 Gegentore mussten Sie bislang hinnehmen. Dagegen haben die Jungs von der Eintracht die meisten Tore (51) geschossen, allerdings auch schon 27 Gegentreffer hinnehmen müssen. Bis auf die Langzeitverletzten Moritz Herrmann und Philipp Jodl fehlt kurzfristig auch Florian Kaiser verletzungsbedingt. Die Münchberger werden vor hoffentlich zahlreichen Zuschauern alles versuchen dem Favoriten aus Bamberg ein Bein zu stellen.

 

B-Jugend bereit für die Endrunde und A fährt zur Bezirksmeisterschaft

Am kommenden Wochenende geht der Budenzauber für unsere A und B-Junioren weiter!

Zunächst greifen die Jungs von Alexander Pietsch am Samstag in Selb bei der Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft mit ein.  Ab 10.25 Uhr heißen die Gegner FC Wiesla Hof, JFG Hochfranken Selb, JFG Region Luisenburg und SC Arzberg.

„B-Jugend bereit für die Endrunde und A fährt zur Bezirksmeisterschaft“ weiterlesen