“Die Spielgemeinschaft” wird durch den Fc Zell verstärkt !

 

Gute Nachrichten für den Kinder- und Jugendsport in Raum Münchberg. „Die Spielgemeinschaft“ geht im Jahr 2021 in die zweite Saison und darf mit dem FC Zell einen weiteren starken Partner willkommen heißen. Im Jahr 2019 wurde „Die Spielgemeinschaft“ gegründet und ist seither eine tolle Plattform für leistungsorientierten Fußball in der Altersklassen U19 , U17 , U15 , U13. Der FC Eintracht Münchberg, der 1.FC Waldstein und der ASV Stockenroth bilden die drei Säulen dieser Vereinigung und da es im Kleinfeldbereich bereits eine Zusammenarbeit mit dem FC Zell gab, war eine Erweiterung in den älteren Jahrgängen die logische Konsequenz. „Es waren positive und gute Gespräche“ sagt Stefan Hofmann, 1. Vorsitzender des FC Eintracht Münchberg. „Ich freu mich sehr über diesen wichtigen Schritt in unserer jungen Gemeinschaft“. Auch beim FC Zell war man zufrieden und Dennis Schild, 1. Vorsitzender, fasst dies folgendermaßen zusammen: „Ich bin glücklich über unsere Ergebnisse. Es gäbe nichts schlimmeres, als junge Sportler abweisen zu müssen, weil man keine Mannschaft stellen kann. Die SG bietet allen Kindern und Jugendlichen aus Münchberg und den Waldsteingemeinden ein Zuhause. Besonders imponierend war die Emsigkeit, mit der es an die Planungen ging.“ Genau diese Planungen waren aber nicht einfach in Zeiten der Pandemie. Online, am Telefon oder in vielen Einzelgesprächen musste man versuchen, alle Interessen unter einen Hut zu bringen.

 

Auch Daniel Schreiner zeigt sich erfreut: „Es ist nun so, dass der FC Zell als vierter Verein in die bestehende Spielgemeinschaft mit dem FC Eintracht Münchberg, dem 1. FC Waldstein und dem ASV Stockenroth eintritt. Somit kann die bisher überaus erfolgversprechende Jugendarbeit unter dem Rohrbühl und Waldstein auf alle drei Waldsteingemeinden ausgeweitet werden. Dies wird die Attraktivität des Jugendfußballs in der Region nochmals beleben und die Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche Breitensport zu treiben erhöhen, da in allen Jahrgängen Mannschaften angeboten werden können.“

 

Für die neue Saison hat man klare Ziele: Alle Altersklassen sollen eine Mannschaft in der Bezirksoberliga haben. Im Bereich A , B und C-Jugend ist das schon der Fall. Im Bereich der D-Jugend war man bis letztes Jahr in der BZOL und hat nun das Ziel Wiederaufstieg klar vor Augen. Es wird aber auch immer wieder Mannschaftsmeldungen in der Kreisgruppe und der Kreisliga geben, um Fußball für alle Leistungsklassen anbieten zu können.

 

Mit 7 Mannschaften, über 20 Trainern und Betreuern, sowie 130 Kindern und Jugendlichen gehört „Die Spielgemeinschaft“ sicher zu einer der größten Vereinigungen hier in der Region. Beobachtet man die gute Arbeit im Bereich der E , F und G-Jugend, wo die Vereine noch größtenteils eigenständig agieren, steht schon jetzt fest, dass es in den nächsten Jahren erfreulicherweise so weitergehen wird, wie bisher.

 

Key Fakts:  

Jugendkoordinator:       Christopher Fischer /  C – Lizenz

Geplanter Trainingsbeginn ab dem 07.06. 2021 unter Einhaltung der aktuellen Covid19 Bestimmungen.

7 Mannschaften

Über 20 Trainer und Betreuer

130 Kinder im Jahrgang 2003 bis 2010

 

UNSERE STARKEN PARTNER

   
 
   
   
 
© 2020 FC Eintracht Münchberg e.V. Concept by DESIGNAGENTUR KREUZBERG
FCE